Freitag, 26. August 2016

Mädesüß-Zucker




Zutaten
2 - 3 Hände voll frisches Mädesüß
500 g Zucker

Zubereitung
Mädesüß auf das laufende Messer des Thermomix fallen lassen.
200 g Zucker dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 10 vermischen
300 g Zucker dazugeben und nochmals 5 Sekunden/Stufe 10 vermischen.
Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech  geben und ein
paar Tage je nach Feuchtigkeit an der Luft trocknen lassen. Immer mal wieder umrühren. 
Ihr könnt das Ganze auch bei niedrigster Stufe im Backofen trocknen.
Ich persönlich gebe den getrockneten Zucker nochmals in den Thermomix
und mixe es kurz bei Stufe 10.

Danach in schöne Gefäße abfüllen und dekorieren.
Den Mädesüß-Zucker kann man auf Süßspeise geben
oder auch in Wasser einrühren und trinken.

Gutes Gelingen

Myriam

Donnerstag, 25. August 2016

Kette in LILA


Diese Perle ist mal wieder 
sandgestrahlt. So dass man durch die 
Blüten das Innenleben sieht. 

Myriam

Mittwoch, 24. August 2016

Fischkarte


Passend zum Fischglas gab es diese Karte dazu. 

Myriam

Dienstag, 23. August 2016

Mixarmband


Die Anleitung für das Armband 
findet Ihr HIER

Viel Spaß beim Nachwerkeln :-)

Myriam

Montag, 22. August 2016

Pastete




Ja, ich weiß - erst auf den 2. Blick sieht man, 
dass es eine herzhafte Frischkäse-Pastete ist :-)
Meinen Gästen gestern hat sie sehr gut geschmeckt
und ich werde sicherlich öfter machen.
Euch einen guten Wochenstart

Myriam

Freitag, 19. August 2016

Schokolade macht nicht dick, .............................



............... sie formt bloß. :-)


Der Schokoaufstrich von HIER
war so lecker, dass Nachschub gefordert war :-) 



Schokoladige Grüße

Myriam

Donnerstag, 18. August 2016

Eine Tüte Glück


Na, die kann man doch immer gebrauchen oder nicht?
Was könnte man darin verpacken?  
Habt Ihr Ideen?


Hier ist die Ausstanzung Programm und natürlich kommt
in dieses Tütchen Lavendel :-)
 

Danke-Tütchen kann frau immer gebrauchen :-)
 

Und Schmetterlinge gehen auch immer :-)
 

Ich sage hier mal DANKE für Eure täglichen 
Besuche :-)

Myriam

Mittwoch, 17. August 2016

Der Kolibri schwirrt .........................


......... hier auf meiner Karte. 
Ähnlich wie ein Kolibri schwebt gerade das Taubenschwänzchen in 
meinem Garten. 

Auch die Schmetterlinge fliegen nicht nur auf meinen Karten :-) 

Schmetterlingsgrüße
Myriam

Dienstag, 16. August 2016

Upcycling



Ich kann manche Dinge sehr schlecht wegwerfen und schon 
gar nicht wenn man daraus noch etwas werkeln kann :-)
Hier waren es z. B. Katalogvorderseiten.

Auch hier habe ich aus Verpackungsmaterial eine
Pillowbox gestanzt. 

Benutzt Ihr auch Material mehrfach? 

Myriam

Montag, 15. August 2016

Haselnuss-Sonne


Ich muss noch ein bisschen üben, 
aber lecker war sie trotzdem :-)
Ich hatte mich hier für eine Haselnuss-Füllung entschieden.
Es geht auch herzhaft z. B. mit einer Kräuterbutter.



Hefeteig ausrollen und mit der Füllung bestreichen.
 

Aufrollen
 
 Zu einem Ring legen.


Mit dem Teigabstecher bis auf ca. 2 cm den Teig wie hier gezeigt trennen.
 

Ich habe die ersten 8 Abteilungen nochmals halbiert, sodass es dann 16 Teile waren.
 

Diese dann verdrehen ..............
 

....... in eine Rosettenform legen und backen.
 

Samstag, 13. August 2016

Erste Versuche



Meine ersten Versuche mit meinem neuen Spielzeug :-) 
und gleich geglückt. 

Myriam

Freitag, 12. August 2016

Fische im Glas


Der nächste runde Geburtstag stand an und wieder 
war ein Geldgeschenk gefragt. 

Das Geld war für Teichfische gewünscht, 
da bot es sich doch an, es in Fischform zu verschenken oder? :-)

Myriam

Donnerstag, 11. August 2016

Rosengelee



Bei meinen lieben Nachbarn durfte ich 
wieder Rosen pflücken. Neben Hydrolat habe ich 
auch dieses sehr schmackhafte Rosengelee gemacht.
Die Rosen haben einen sehr intensiven Duft, der 
sich sehr gut im Gelee wieder findet.

Zutaten

100 g Blüten (ohne Grün!!)

1000 g Wasser

2 Päckchen Zitronensäure oder 50 g Zitronensaft

Zucker je nach Variante die Menge anpassen



Zubereitung

Die Blüten mit heißem Wasser übergießen und ein paar Stunden ziehen lassen. 
Das Ganze absieben und mit der Zitronensäure und dem Zucker mischen. 
Nach Anleitung des Zuckers aufkochen und in Gläser abfüllen.

Wünsche Euch gutes Gelingen
Myriam

Mittwoch, 10. August 2016

Pink


Pink war gefragt und für mich immer wieder eine 
Herausforderung am Brenner :-) 

Myriam

Dienstag, 9. August 2016

Zucchini-Waffeln


Dieses leckere Waffelrezept habe ich aus
dem tollen Buch:
Wirklich sehr zu empfehlen :-) 
Myriam

Montag, 8. August 2016

Oliven-Salz




Das Olivensalz habe ich im Prinzip
wie mein Kräutersalz gemacht,
denn es wurden keine Oliven verwendet, 
sondern das Kraut vom Olivenkraut. 

Der Geschmack ist genauso als wenn man Oliven genommen hätte.

Gutes Gelingen

Myriam

Samstag, 6. August 2016

Happy-Konfetti-Hippo Gewinn


Ich kann es immer noch nicht glauben, 
dass ich dieses kleine Happy-Konfetti-Hippo gewonnen habe. 
Ist es nicht total süß?
Vor ein paar Tagen konnte man 2 dieser herzigen Hippos bei 
Uli gewinnen und ich hatte das große Glück mir eins aussuchen zu dürfen.
Wer sich nun wie ich in dieses Hippo verliebt hat, 
dem kann HIER geholfen werden :-) 
 

Das kleine Hippo kam mit passender Verpackung und Ständer.
 

Gleichzeitig zogen bei mir neue Dekokugeln ein und so habe ich es 
mal gleich darauf gesetzt :-) 
 

Ich finde, dass es jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubert :-) 
 
H
Happy-Konfetti-Hippo-Grüße
Myriam