Donnerstag, 2. Februar 2017

Hafer Brecherli


Der Felix  ist bei mir eingezogen und ich bin total happy damit.
So schmeckt das Müsli nochmal so gut.


Aber nicht nur Haferflocken lassen sich damit flocken.
Ich habe auch Leinsamen geflockt und so kann ich diesen besser verdauen.

Sehr lecker sind diese Hafer Brecherli :-) 
Das Rezept ist aus diesem Buch
und ich kann sie wirklich weiterempfehlen.

Zutaten
150 g Haferflocken
50 g Leinsamen geschrotet
60 g Mehl oder Vollkornmehl
½ TL Backpulver
1 Ei
120 g Zucker
150 g Butter
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker (selbstgemacht)

Zubereitung
Butter schaumig rühren, Zucker und Ei hinzufügen. Restlichen Zutaten beigeben und vermengen. Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen, Kugeln formen und aufs Backblech setzen. Die Kugeln auf dem Backblech flachdrücken. Nicht zu eng setzen, die Kekse laufen noch etwas auseinander.

Im Haushaltsbackofen Ober- und Unterhitze 220  Grad
HÄUSSLER Elektro-Steinbackofen Oberhitze 220  Grad – Unterhitze 110 Grad
Backzeit 5 – 7 Minuten

Ich habe das Rezept ein winziges bisschen abgewandelt, 
denn für mich gehört eine Prise Salz rein und natürlich
mein selbst gemachter Vanillezucker.
Rezept findet Ihr HIER  

Gutes Gelingen

Myriam