Sonntag, 5. Juli 2015

Erdbeer-Marmelade


Habe noch viele Erdbeeren bekommen und diese müssen dann natürlich 
auch verarbeitet werden. 
Als 1. zu Marmelade. 
Ich habe sie mit 1 : 1 Gelierzucker im Thermomix
nach diesem REZEPT gemacht.
Die Früchte sind ja individuell auswechselbar :-)


Wer es lieber mit Gelierzucker 2 : 1 macht der findet hier 
ein REZEPT dazu. 

Die Etiketten sind eine Kombi-Arbeit. Die Erdbeer-Etiketten 
sind mit der Cameo erstellt. Den Hintergrund habe ich mit der Wellenstanze
von Stampin Up ausgestanzt und der Löffel wurde mit einem Spruch 
aus dem Stempelset " Worte, die gut tun" bestempelt.

Kommentare:

  1. Supersüß - Verzierung und Inhalt wahrscheinlich auch ;)
    lG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cordula,
    der Inhalt ist natürlich auch süß, denn die Sonne hat die Erdbeeren diese Woche richtig schön reifen lassen :-)
    LG Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit dem kleinen Löffelchen daran ist super. Total niedlich :)
    Schönen Sonntag noch!
    http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber mit dem schönen Sonntag wurde leider nichts - schau mal auf den aktuellen Post :-(

      Löschen
  4. oh ja , erdbeerenmarmelade haben wir auch schon gemacht, aber ich habe das gefühl, ich muss noch mehr machen
    wenn du lust hast? jeden sonntag;)
    http://felix-traumland.blogspot.de/2015/07/kiba-eis-und-erdbeeren-schoko-eis.html
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich musste auch noch mehr machen, doch im Moment habe ich ja leider anderes zu tun :-(
      LG Myriam

      Löschen
  5. Die nächste Woche will ich Marmelade kochen . Da kommen dann alle Früchte rein die ich so im Garten habe . Ist immer sehr spannend wie sie dann wird :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann bin ich mal gespannt was dabei heraus kommt. Bei mir ist gerade im wahrsten Sinne des Wortes alles auf Eis gelegt (siehe aktueller Post)
      Gute Nacht
      Myriam

      Löschen
  6. Liebe Myriam,
    die tolle Gestaltung macht aus den Marmeladengläsern ein hübsches Geschenk.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marianne,
      Du hast es richtig erkannt - ich habe natürlich die ganze Marmelade nicht für mich selbstgemacht, sondern es werden/wurden auch welche verschenkt.
      LG Myriam

      Löschen
  7. wieder ein super tolles Rezept !!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen