Montag, 23. März 2015

Perlendesigntage in Lauscha


Soooooooooooooo viel Glas :-)
Wie viele Perlen man wohl damit machen könnte? 








Perlenmusterkarte von früher
Zu sehen im Museum, das sich nun auch in der Glashütte 
befindet. 






Das Treppenhaus in der Glashütte beeindruckt mich 
immer wieder aufs Neue. 
So könnte ich ja auch meine Glasreste verarbeiten :-)



Kommentare:

  1. Schöne Fotos! Nächstes Jahr... komm ich auch ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima Doris, das wäre schön wenn ganz viele Perlies den Weg nach Lauscha finden :-)
      Dir einen guten Wochenstart
      Myriam

      Löschen
  2. Mit diesem Hobby auch immer geliebäugelt ...aber man kann ja nicht alles machen . Und solche Ausstellungen finde ich toll . Was man da alles zu sehen bekommt . Einfach klasse
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es liebe Heidi, so geht es mir auch. Ich darf kein neues Hobby mehr anfangen - habe eh schon mehr als genug. Aber immer die Vesuchungen :-)
      LG
      Myriam

      Löschen
  3. Liebe Myriam !
    Der Anblick lässt doch einfach jedes Frauenherz höher schlagen. Diese Farbenpracht ist einfach unbeschreiblich schön ☺.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und die Verführungen in der Ausstellung sind auch nicht zu unterschätzen.
      Habe mir auch was gekauft :-) Fotos folgen ...........
      Glasgrüße Myriam

      Löschen