Donnerstag, 5. März 2015

Knäckebrot mit Thermomix Rezept


Zutaten
130 g Dinkelkörner oder Weizen
130 g Haferflocken
130 g gemischte Körner (Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne etc.)
1,5 TL Salz
50 g Öl
400 g Wasser

Zubereitung

Dinkel oder Weizen in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 10 mahlen.
Danach die restlichen Zutaten zugeben und 10 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 umrühren.
Die Masse 1 Stunde quellen lassen und danach auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche mit dem Spatel streichen.
20 Minuten bei 170 °C Umluft backen. Nach der Zeit die Platten in die richtige Größe schneiden. (Pssssst, habe ich hier vergessen :-) daher nachher nur in Stücke gebrochen)
Wer mag, kann hier noch Käse drüber streuen. Nochmals 20 Minuten backen. Kontrollieren ob das Knäcke trocken ist, ansonsten nachbacken. Abwandlungsmöglichkeiten: - anstatt gemischte Körner kann man auch Müslimischungen nehmen- ein paar Schokostückchen mit einbacken- Rosinen mit hinzugeben- eine Möhre mit reinraspeln.












Follow my blog with Bloglovin


Kommentare:

  1. wie toll ist das denn! was für tolle Idee,
    knäckebrot allein machen
    danke für dein rezept
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsche Dir gutes Gelingen und ein schönes Wochenende
      Myriam

      Löschen
  2. Super Idee... hab zwar keinen Thermomix , aber andere Küchengeräte ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar Heidi, zur Not geht es sogar von Hand :-)
      Dir ein schönes Wochenende
      Myriam

      Löschen