Samstag, 10. Januar 2015

Schinkenrosen



Apfelrosen hatte ich Euch ja schon HIER gezeigt.
Ich dachte mir was süß geht, geht auch herzhaft. 

Die Vorgehensweise ist genau wie bei den Apfelrosen.
Ich habe nur den Blätterteig dünn mit Frischkäse bestrichen
und die Äpfel gegen Schinken getauscht. :-)

Follow my blog with Bloglovin


Kommentare:

  1. Die schauen ja lecker aus :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren sie auch Heidi und meine Gäste waren hin und weg :-)
      LG
      Myriam

      Löschen
  2. Auf den ersten Blick dachte ich sie wären echt! Super gemacht!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Gabi, die waren auch echt :-) echt aus Schinken :-)
      Dir einen schönen Sonntag
      Myriam

      Löschen
  3. Boa! Wie gemein ist das denn! Die duften ja förmlich durch den Bildschirm!!! Herzliche Stempelgrüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Duften wäre ja nicht schlecht, aber manche Dinge möchte man doch lieber nicht riechen :-).
      Danke Sonja für Deinen lieben Kommentar
      Myriam

      Löschen
  4. Myriam, ich habe auch schon beide Varianten gemacht
    und sind auch beide sehr lecker !!
    Schönen Sonntag wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Renate Dir auch einen schönen Sonntag,
      inzwischen gibt es bei mir auch noch 2 neue Varianten :-)
      Lieben Gruß
      Myriam

      Löschen
  5. Liebe Myriam!
    Bin zwar frisch gestärkt vom reichhaltigen Frühstück - aber Deine Rosen machen da doch gleich wieder einen kleinen Appetit!
    Vielen Dank für den "Hunde"-Link, der sieht ja wirklich knuffig aus!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      die Rosen sind wirklich lecker. Auch in der süßen Variante.
      Bin schon auf Deinen Hund gespannt :-)
      Schönen Abend
      Myriam

      Löschen
  6. Hmhm lecker! Das muss ich mir merken - vielen Dank für's Teilen!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gutes Gelingen Michi :-)
      Herzlichen Gruß
      Myriam

      Löschen