Samstag, 13. Dezember 2014

Resteverwertung



Auf meinem Basteltisch gibt es immer mal wieder
Reste, die zum Entsorgen einfach zu schade sind.
So ist diese kleine "Box" oder auch Serviettenhalter entstanden.
Da lag ein Streifen den ich mit der Sternenkonfetti-Stanze von Stampin Up
bereits ausgestanzt hatte. Das Papier war nicht so groß, dass es für die ganze 
Zierschachtel für Andenken gereicht hätte, aber ich denke für z. B. eine 
goldene Kugel oder eine kleine Schoki reicht sie allemal. 

Follow my blog with Bloglovin


Kommentare:

  1. Da kann man mal wieder sehen, dass oft aus Restchen ganz besonders was zauberhaftes kreieren kann.
    Sieht ganz entzückend aus!
    ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, ich habe noch ein paar Reste auf meinem Basteltisch liegen - mal sehen was daraus wird :-) Dir einen schönen Abend und morgen einen schönen 3. Advent
      Myriam

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    das ist eine ganz pfiffige Idee, denn so Teile liegen lose auch noch bei mir rum ;))
    Einen schönen 3. Advent Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Na, dann liebe Elisabeth - aufs Papier fertig los :-)
    Auch Dir einen schönen 3. Advent
    Myriam

    AntwortenLöschen