Freitag, 10. Oktober 2014

Geklammert





Da ich viele verschiedene Mehle habe, kaufe ich immer nur kleine Mengen.
Ich habe das Glück, dass die Horbacher Mühle gleich bei mir um die Ecke ist.
Daher fülle ich das Mehl nicht um und es lässt sich gut den Tüten lagern. 
Als Verschluss habe ich herkömmliche Klammern gewählt, die sich gut mit 
dem Drehstempel von Stampin Up bestempeln lassen :-)


Follow my blog with Bloglovin


Kommentare:

  1. Hallo Myriam,

    das ist ja 'ne super Idee, ich hab' noch ganz viele Wäscheklammern ( nur den Stempel brauch ich noch! ;-) ).
    Auf die einfachsten Dinge kommt man manchmal gar nicht, danke für den tollen Tip!

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch Nicole und ein schönes Wochenende
      Myriam

      Löschen
  2. Eine tolle Idee, bin auch so ein Mehlhamster ;o)
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hamstere nicht nur die Mehle - ich benutze sie auch :-)
      Herzlichen Gruß
      Myriam

      Löschen