Samstag, 12. Juli 2014

Ein Schmetterling wird flügge



So hing die Puppe im Glas ............ Mittwoch verfärbte sie 
sich dann ganz schwarz und ich bekam einen großen Schreck .........


.......... doch als ich ein paar Stunden später hinschaute war 
der Schmetterling geschlüpft ............

............ zurück blieb diese Hülle .................. wie zuvor die
Raupenhaut, die unten im Glas lag ...........

........... weil es Donnerstag den ganzen Tag hier so geregnet und gestürmt
hat, habe ich das offene Glas in mein Gewächshäuschen gestellt ...........

.............. und mit einem Blatt und Obst habe ich ihn rausgelockt ...........


........... dann die ersten Flügelschläge ........
das ist so aufregend wie die ersten Schritte bei den Kindern :-)

Ein paar Mal mit den Flügeln geflattert und schon ist
der erste Flug gestartet .............

Sind das nicht wahnsinnig schöne Farben? 
Das Foto ist nicht bearbeitet - so sieht es halt nur frisch geschlüpft aus!

Über Nacht ist er noch im Gewächshaus geblieben ..........


.......... doch nun hieß es gestern Abschied nehmen.


Machs gut kleines Tagpfauenauge ...............

Ich widme diesen Post meiner Perlenfreundin Carola, die heute
ihren letzten Weg geht :-(
Liebe Carola - ich schicke Dir diesen Schmetterling,
da mich seine Farben und Formen an Deine wunderschönen
Pandörchen erinnern.
Machs gut :-( 


Follow my blog with Bloglovin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen