Montag, 26. Mai 2014

Holunderblütensirup Rezept und Etiketten-Freebie




Holundblütensirup-Rezpt

Zutaten
30 Holundblütendolden
2 l Wasser
2 Bio-Zitronen
2 kg Zucker
30 g Zitronensäure

Zubereitung
Die Dolden und die in Scheiben geschnittenen Zitronen in einen Topf geben und mit
dem Wasser übergießen. Mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Ab und zu umrühren.
Dolden und Zitronen abseihen. Zucker und Zitronensäure zur Flüssigkeit geben und
solange kochen bis die Flüssigkeit andickt. Direkt in Flaschen abfüllen.

Holunderblütensirup ist geeignet um das bekannte Getränk Hugo herzustellen, aber es muss nicht immer Sekt sein :-) Es geht auch im Wasser. Lecker ist auch Sirup in Jogurt oder Quark eingerührt.
Bei Erkältung heiß getrunken wirkt er auch ganz wunderbar. 

Natürlich mussten die Flaschen auch beschriftet werden und so sind diese Anhänger entstanden. Sie haben den Vorteil, dass man sie einfacher als Etiketten von den Flaschen entfernen kann. :-)

HIER könnt Ihr es herunterladen. Ich habe es wieder mit dem digitalen Programm MDS von Stampin up erstellt. 













Kommentare:

  1. Hallo Myriam,

    vielen Dank für das leckere Rezept und die Etiketten, da kann die Produktion ja beginnen!!!

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber zum Ernten muss erst mal wieder die Sonne scheinen :-(
      Herzlichen Gruß
      Myriam

      Löschen