Freitag, 28. Februar 2014

Kräutersalz mit Thermomix-Rezept









Rezept

Zutaten
5 EL getrocknete Kräuter  - ich habe allerdings 2 - 3 Hände voll frische Kräuter genommen
3 frische Knoblauchzehen
500 g Salz

Zubereitung
Kräuter und Knoblauch auf das laufende Messer fallen lassen.
200 g Salz dazugeben und 10 Sekunden/Stufe 10 vermischen
300 g Salz dazugeben und nochmals 5 Sekunden/Stufe 10 vermischen.

Die Mischung in eine Schüssel oder Backblech geben und ein paar Tage je nach Feuchtigkeit an der Luft trocknen lassen. Immer mal wieder umrühren. 


Kommentare:

  1. wow coooool...lieben dank
    für das rezept...was nimmst
    du denn für ein salz?
    glg sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine,
      ich hatte Himalaya-Salz genommen, aber es geht auch jedes andere Salz :-)
      Schönes Wochenende
      Myriam

      Löschen
  2. tolles Rezept :) werde ich mal nachmachen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wo sind denn die schönen Gläser her ??? Sehen total schön aus und sind für Kräutersalz total passend.
    Viele Grüße
    Theresia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Theresia,
      die habe ich bereits vor Weihnachten in einem 1,- Euroladen gekauft.
      Lieben Gruß
      Myriam

      Löschen
  4. Hallo Myriam, habe abgespeichert und werde es nach Karneval direkt machen. Vielen Dank für deine tollen Rezepte. Die Gläser habe ich auch, aber was hast du oben drauf? Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Gisela,
      dann hast Du wohl doch nicht diese Gläser, denn die Motive sind da schon gleich drauf :-)
      Gutes Gelingen beim Nachmachen und einen schönen Sonntag
      Myriam

      Löschen