Donnerstag, 14. November 2013

Zwiebel-Speck-Schnecken mit Rezept







 Zutaten


300 g Blätterteig
300 g Zwiebeln
20 g Margarine
200 g magere Speckwürfel
1 Ei
100 g geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Schnittlauch, Petersilie 


Zubereitung



Zwiebeln im Mixtopf 5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Margarine hinzugeben und 5 Minuten/Stufe 1 Varoma dünsten. Abkühlen lassen, restliche Zutaten hinzugeben, kurz unterrühren. Den Blätterteig ausrollen und mit der Masse bestreichen. Aufrollen und einzelne Scheiben abschneiden, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 190 ° Umluft ca. 15 Minuten backen. Ergibt ca. 25 Stück



Kommentare:

  1. Mmmmmhhhh....die sehen lecker aus!
    Vielen Dank für's Rezept.
    (Muss ich mir merken)
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Britti,
      nicht nur merken, sondern auch mal machen :-) und berichten ob's geschmeckt
      hat :-)
      LG
      Myriam

      Löschen
  2. mmmmh die sehen aber gut aus ein bisschen wie franzbrötchen mit fleisch :) spass bei seite dass sind ja theoretisch pizza brötchen aber mit blätter teig oder ? habt ihr die so pur gegessen oder gab es noch einen dip dazu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pizzabrötchen kenne ich ein bisschen anders noch mit Schmand :-) Dieses Mal haben wir sie nur so als Fingerfood gegessen, aber es gab auch schon Dip dazu :-)

      Löschen