Samstag, 23. November 2013

Baguette mit Thermomixrezept







Na ja eigentlich sollten es Baguette werden, doch sie sind an diesem Tag unheimlich aufgegangen,
aber dadurch wunderschön fluffig geworden. Halt nur nicht baguettemäßig lang :-)

Rezept

Zutaten:
500 g Mehl
300 g warmes Wasser
1 Würfel Hefe
1 TL Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten 6 Minuten/Knetstufe kneten. In einer Schüssel 1 Stunde gehen lassen. 3 Baguette daraus formen und aufs Baguetteblech legen und nochmals 1/2 Stunde gehen lassen. Mit Kondensmilch bestreichen und bei 180 Grad ca. 20 - 30 Minuten backen.
















Kommentare:

  1. Das Baguettebrot könnte ich meinen beiden Männern *jeden* Tag backen...
    Habe das Rezept vor ein paar Tagen mal mit getrockneten Tomaten ergänzt...auch lecker!
    (Da gibt es ja noch die ein oder andere Variante...) ;-)
    LG + ein schönes Wochenende!
    Britti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Britti ich habe inzwischen noch eine Variante mit Zwiebeln und Speck gemacht. Ich denke Oliven wäre auch noch eine Alternative :-)
      Auch Dir ein schönes Wochenende
      Myriam

      Löschen
  2. Ohhhh Myriam,

    da ich ebenfalls TM-Besitzerin bin und selbst das Brot backe, werde ich mal
    Deine Variante probieren - danke für die Rezeptur !!!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Renate auf meinem Blog wirst Du immer mal wieder neue Rezepte finden, denn ich probiere gerne neue Sachen aus. Heute gibt es Quarkbrötchen :-)
      LG
      Myriam

      Löschen