Donnerstag, 19. September 2013

Schneebälle ......................


................ nein, keine Angst noch nicht :-) Aber Seifenbälle .......... sie sind superfix mit dem Thermomix gemacht und eigenen sich hervorragend um Seifenreste zu verwerten.


Rezept:
Seife (egal ob gekaufte oder selbstgesiedete Seife) im Thermomix mit Turbostufe pulverisieren.
Das Seifenmehl in eine Schüssel geben nach Belieben getrocknete Blüten und/oder Mohn hinzufügen.
Nun  nach und nach etwas Wasser hinzufügen bis eine homogene Masse entsteht. Diese dann zu Bällen formen. Die Seifenbälle müssen nun gut durchtrocknen.






Kommentare:

  1. Die sehen ja neckisch aus, wie hast du sie denn gemacht, verrätst du das?

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, Rezept steht nun oben :-) LG Myriam

      Löschen