Freitag, 9. August 2013

Zucchini-Waffeln mit Rezept für den Thermomix








Rezept

Zutaten 

120 g Käse
1 Zwiebel
500 g Zucchini
2 Eier
50 g Sahne
200 g Dinkelmehl
Salz, Pfeffer, Muskat
Fürs Waffeleisen
magerer gewürfelter Speck (wär es deftiger mag)
etwas Öl


Zubereitung

Käse in Thermomix geben,5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Zwiebel in Vierteln in den Topf geben und 3 Sekunden/ Stufe 5.Zucchini in Stücken dazugeben 2 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern.
Herausnehmen und auf einem Sieb abtropfen lassen und die Flüssigkeit so gut als möglich herauspressen.

Die ausgepresste Masse mit den übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und alles 1 Minute auf Knetstupfe mit Hilfe des Spatels mischen.

Das Waffeleisen mit Öl einpinseln und eine kleine Menge magerer Speck darin anbraten, dann den Waffelteig daraufgeben und fertigbacken.


 Diesen Teig kann man auch in Öl in der Pfanne backen.



Kommentare:

  1. Hallo Myriam,

    das Rezept hört sich gut an, wie haben sie denn geschmeckt? Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren. Die Currysoße Sansibar ist wunderbar gelungen. Danke fürs Teilen!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lecker, dass wir sie wieder machen :-)
      Schönen Sonntag
      Myriam

      Löschen