Montag, 5. August 2013

Zitronen-Peeling - jetzt mit Rezept



Ich liebe meinen Thermomix, er ist so vielseitig :-)
Für mich war das Peeling machen nicht neu, doch im Thermomix bekommt es eine schönere Konsistenz.
Daher einen lieben Dank an die Facebook-Gruppe für immer neue Ideen :-) 


Rezept:
Zutaten
1 Bio-Zitrone (ganze Zitrone)
500 g Zucker (oder Meersalz)
150 g Neutralöl (oder Öl das keinen starken Eigengeruch hat :-))

Zubereitung

Die Zitrone auf Stufe 10/15 Sekunden - mit dem Spatel nach untenschieben, nochmals 15 Sekunden. Zucker und Öl hinzugeben Stufe 10/1 Minute





Kommentare:

  1. Wow! Du hast ja tolle Ideen - oder Quellen! :-)
    Ich komme gar nicht hinterher! :-)

    Herzliche Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katrin .......... der Winter wird lang :-) Mach Dir einen Plan was Du dann alles machen möchtest :-)
      Schönen Abend
      Myriam

      Löschen
  2. Ich werde es auch ausprobieren! Danke fürs Teilen!
    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Karolina für alle Deine Kommentare und ich glaube fürs Wochenende bist Du rundum beschäftigt wenn Du all die Sachen nach machen möchtest, die Du kommentiert hast :-)

      Herzlichen Gruß
      Myriam

      Löschen
  3. Hallo bin neu in diesem Gebiet ;-) muss mal blöd nachfragen....die Zitrone mit Schale?
    Lg Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo bin neu in diesem Gebiet ;-) muss mal blöd nachfragen....die Zitrone mit Schale?
    Lg Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hi bin total ahnungslos auf diesem Gebiet ;-)
    Zitrone mit Schale?
    Lg Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann nur 3 x ja, ja, ja sagen. Die ganze Zitrone :-)
      LG
      Myriam

      Löschen
  6. Ich habe am Wochenende dieses wundervolle Peeling ausprobiert - es ist ein Traum! Und weil ich es so schön fand, habe ich auf meinem Blog gleich darüber berichtet :)
    Liebe Grüße von
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,
      freut mich sehr, dass Dir das Rezept gefällt. Witzig genau gestern habe ich auch wieder welches gemacht, denn allzu lange sollte man es ja nicht aufbewahren :-)

      Schau mal gleich bei Dir vorbei.

      Lieben Gruß

      Myriam

      Löschen
  7. Hallo,

    Vielen Dank für Deine tollen Rezepte!

    Darf ich fragen wo Du diese schönen Verpackungen kaufst ?zb diese Kunststoffdosen, die braunen Teebeutel u Papiergeschenktüten

    Ganz herzlichen Dank

    Ela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ela,
    die Kunststoffdosen sind Urinbecher :-) Meistens kaufe ich meine Tütchen usw. bei ebay.

    Herzlichen Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee. Machst du die Etiketten auch selber? Wie funktioniert das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Etiketten mache ich selbst einfach mit dem PC :-)

      Löschen
  10. Hallo Myriam!
    Wo bekomme ich Neutralöl her. Ist das speziell für Kosmetik!
    LG, die Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Myriam,
    Woher bekomme ich Neutralöl? Ist das speziell für Kosmetik?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      ja das bekommt man bei den Shops, die Kosmetikzubehör verkaufen. Du kannst aber auch z. B. ein gutes Olivenöl nehmen. Das Neutralöl hat nur den Vorteil, dass es keinen Eigengeruch hat :-)
      Internetten Gruß
      Myriam

      Löschen
  12. Hallo,

    ich möchte das Peeling auch heute ausprobieren und verschenken.
    Wie lange ist es denn Haltbar?

    Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Elisabeth, durch die frischen Zitronen ist es natürlich nicht soooooooooo lange haltbar. Sobald es geöffnet ist sollte man es schon recht zügig verwenden. Und jetzt auch noch keines für Weihnachten machen :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  14. Wie lange soll das Peeling auf der Haut bleiben und wie oft anwenden?

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anonym, ich antworte immer und gerne. Aber sei mir nicht böse, ohne Gruß und Name habe ich dazu keine Lust.
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Myriam :)
    Das sieht wirklich schön aus! Kannst du mir vielleicht verraten wie lange du denkst, dass dein Peeling haltbar ist? Und denkst du ich könnte es auch in einer alten Moulinette machen? (hab leider nur so eine wie auf dem Bild hier: http://www.kalaydo.de/kleinanzeigen/kuechenmaschinen/zerkleinerer-moulinex-moulinette-type-32002/a/43058339/ )
    Würde mich sehr freuen wenn du mir weiter hilfst :)
    Dankeschön und Vorweihnachtliche Grüße,
    Antonia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Antonia,
    leider kann ich Dir nicht sagen wie lange das Peeling haltbar ist. Denn es ist von so vielen Faktoren abhängig. Aber für Weihnachten kannst Du es jetzt schon machen. Allerdings würde ich z. B. kein Sonnenblumenöl nehmen, denn dieses ranzt sehr schnell.
    Leider kann ich zur Moulinette nichts sagen, aber eigentlich müsste es gehen. Ich würde die Früchte allerdings schon grob vorschneiden und nicht zu viel reingeben. Wie heißt es so schön - Versuch macht klug :-)
    Gutes Gelingen
    Myriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die rasche Antwort! Werde es einfach versuchen ;) lg

      Löschen