Dienstag, 9. April 2013

Eierwunder ........................





Eierwunder und nicht Eierlikör!? Ja, weil diesen Likör auch Leute trinken, die eigentlich keinen Eierlikör mögen :-)

Rezept für das Eierwunder
Zutaten   

8 Eigelb
200 g Zucker
250 g Sahne
250 g Weinbrand oder Doppelkorn - mein Eierwunder wird mit Kirschwasser gemacht
1 EL Vanillezucker

Zubereitung   

Alles in den Thermomix geben
8 Minuten / 70 Grad / Stufe 4 vermischen


Wer nicht gut Eier trennen kann habe ich HIER einen Tipp :-) 



Kommentare:

  1. Als ich das Bild gesehen habe, habe ich gedacht: ach bitte lass es keinen Eierlikör sein :-) Tja, ich genehmige mir gerade einen ;-) aber leider keinen Selbstgemachten, wie macht man den denn?
    LG
    Laurence

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laurence,
      ich schreibe später das Rezept unter den Post. Jetzt muss ich leider zuerst mal zum Zahnarzt :-(

      LG
      Myriam

      Löschen
  2. Der sieht ja lecker aus.
    Schade ich habe kein Wundergerät Namens Thermomix
    :-(

    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Manu, das geht auch ohne Thermomix, ist dann nur ein bisschen aufwändiger. Aber nicht unlösbar :-)

      LG
      Myriam

      Löschen
  3. Der sieht aber lecker aus. Ich mache Eierlikör auch schon mal selber, aber ihn Eierwunder zu nennen, finde ich ganz toll. Hebt sich doch sofort von dem herkömmlichen ab. Dann mal Prost. LG Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso habe ich auch gedacht Gisela :-) Zumal ich mein Eierwunder auch mit etwas Kirschwasser verfeinere :-) Und dann selbst Leute, die sonst nie Eierlikör trinken diesen mögen :-)
      LG
      Myriam

      Löschen
  4. Hallo Myriam,

    hmmm, sieht das lecker aus :-)).

    Bis Samstag, freu mich schon.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,
      Samstag sehen wir uns wohl leider nicht, denn ich bin nicht in Frankfurt - Patenkind hat Kommunion. Aber vielleicht dann bei Daniela?
      LG
      Myriam

      Löschen