Mittwoch, 20. März 2013

Ruck-Zuck Brötchen ♡♡♡

Diese Brötchen sind wirklich ruck-zuck gemacht.

Hier das Rezept:

42 g Hefe
310 g Wasser warm
650 g Mehl (550)
1 TL Salz
20 g Backmalz (das Rezept findet Ihr HIER)
1 TL  Honig
50 g Öl

Hefe, Wasser, Salz, Öl und Honig in den Closed lid geben und 2 Min / 37°C / St.2 rühren.
Anschließend  Mehl und  Backmalz zugeben. Alles zusammen 2,5 Min /dough mode kneten.
Teig zu einer Rolle formen und ca 80 Gramm schwere Teigstücke abstechen. Aus diesen nun die Brötchen formen und mit einem Messer Kreuze in die Teiglinge schneiden.
Die Brötchen mit Kondensmilch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 ° ca. 25 Minuten
goldbraun backen. 


Dazu schmeckt zum Frühstück superlecker meine Praliné-Creme


Kommentare:

  1. Boah, die sehe ich ja jetzt erst. Sehr lecker. Sag mal, was ist Backmalz?
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Backmalz dient dazu, dass die Brötchen fluffiger werden und irgendwie
      werden sie dadurch auch etwas herzhafter.
      Das Malz bekommst man meist in Reformhäusern oder in Onlineshops für Backzutaten. Ich mache mein Backmalz selbst.

      Schönen Abend
      Myriam

      Löschen