Sonntag, 10. Februar 2013

Milka-Likör


Heute nichts aus der Hexenküche oder doch? Ich mache gerne Geschenke aus der Küche.
Dieses Mal ein lecker Likörchen - im Thermomix ratzfatz gehext :-)

Nachtrag - auf vielfachen Wunsch - hier nun das Rezept:

100 g Milka-Vollmmichschokolade
600 g haltbare Sahne
 70 g  Zucker
      1  Ei
150 ml Cognac

Die Schokolade 3 x 3 Sekunden auf Stufe Turbo zerkleinern.
200 ml Sahne, das Ei und den Zucker hinzufügen.
9 Minuten auf 90 Grad/Stufe 3 erhitzen.
Nach 5 Minuten die restliche Sahne und den Cognac zugeben.

Den Likör heiß abfüllen und im Kühlschrank lagern.











Kommentare:

  1. MMMMmmmmmmmmmmmmh! Sieht das lecker aus!
    Ich liebe auch meinen TM und nutze ihn gerne für kulinarische Geschenke!

    Verrätst du das Rezept?!?


    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Boah Milka Likör....
    hört sich unglaublich süffig an.
    Hast du da auch ein Rezept für mich?
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Myriam,

    ich wünsche Dir von ganzem Herzen ...
    alles Gute zum Geburtstag .
    bleib gesund und munter,,
    und weiterhin so Kreativ :-)
    Schöne Grüße von mir
    lass Dich von Deinen Lieben ,
    so richtig dolle verwöhnen

    Annemie & Anhang

    AntwortenLöschen
  4. Danke Ihr lieben für die netten Kommentare/Glückwünsche und vieles mehr.

    Das Rezept habe ich nachgetragen.

    Einen schönen Abend

    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker. Das Rezept probiere ich ganz bestimmt aus. Danke dir dafür.
    Liebe Grüße
    Doreen

    Oh du hattest Geburstag:) heute? Alles Liebe zu Deinem Ehrentag. Ich wünsche dir das sich all Deine Wünsche erfüllen und freue mich mehr von dir zu sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Doreen gestern wurde ich schon wieder ein Jahr älter :-)
      Lieben Dank für Deine Wünsche und ich freue mich über jeden Deiner zahlreichen Kommentare. Da werde ich mich doch noch mehr anstrengen und weiterhin kreativ bleiben :-)
      LG
      Myriam

      Löschen
  6. Hallöchen liebe Myriam,

    dann darf ich Dir natürlich auch noch ganz herzliche zu Deinem Burzeltag gratulieren.

    ich danke Dir ganz herzlich für Deine Glückwünsche und habe mich über Deinen Eintrag sehr gefreut !!

    Da ich auch TM-Besitzerin bin, kenne ich diese Rezeptur und das Likörchen ist einfach lecker, lecker, lecker !!
    Ich verwende das Höllenmaschinchen wirklich beinahe täglich, egal ob für Brot, Kuchen etc.
    Könnte mir ein Leben ohne gar nicht mehr vorstellen !!

    So, jetzt werde ich mir noch Zeit nehmen und bei Dir ein bisschen stöbern !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Renate,
      dickes Danke für Deine Glückwünsche. Wie es aussieht sind die Wassermänner sehr kreative Menschen. Ich hoffe Du hattest gestern auch einen schönen Tag mit vielen lieben Menschen. Sicherlich kam da Dein TM auch zum Einsatz. Ich liebe meinen auch sehr und hergeben - nein, nein das kommt nicht in Frage.

      Dir einen guten Wochenstart
      Myriam

      Löschen
  7. Mmmmmmh da läuft mir schon beim lesen das Wasser im Mund zusammen!

    Liebe Grüße und ein schöne Woche wünscht ILo

    AntwortenLöschen
  8. Ps. die Flaschen sind ja wunderschön verziert- entschuldige - habe mich zu schnell auf das leckere Rezept gesürzt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ILo,
      hoffe Du stürz den Likör nicht so schnell herunter :-)
      Dazu ist er viel zu lecker.

      Wünsche Dir einen schönen Rosenmontag

      Myriam

      Löschen
  9. DANKE für dein Rezept!
    Ich werde es sicher bald testen!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Myriam, ich habe leider keinen Thermomix. Kann ich den Likör auch ohne machen? Hast du da auch eine Anleitung von?
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Myriam, das Rezept hört sich ganz toll an aber ich habe leider keinen Thermomix. Hast du auch eine Anleitung für so "arme" Menschen wie mich:-)
    Vielen Dank und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Klar Gabi, warum sollte das nicht gehen. Du musst halt mit den Mitteln, die Du hast arbeiten. Zum Beispiel mit einer Reibe die Schoki raspeln. Das Ganze in einen Topf und am besten im Wasserbad rühren. Alles lässt sich auch ohne Thermomix machen - nur mit geht es halt einfacher :-)
    Gutes Gelingen
    Myriam

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!!!
    Wenn ich den Likör mache, wie lange ist der haltbar...!?
    Kann man den schon heute für Weihnachten machen?
    Danke und Gruß
    Kerstin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      als jetzt würde ich den noch nicht für Weihnachten machen. Alles mit Sahne würde ich höchstens 14 Tage eher machen. Aber mit dem Thermomix ist das ja kein Thema :-)
      Internetten Gruß
      Myriam

      Löschen