Dienstag, 13. November 2012

Schneller Lebkuchen .........

......... er heißt so weil er mit dem Thermomix schnell gemacht ist und weil er soooooooo gut
schmeckt ist er auch ganz schnell weg :-)
Das Rezept geht natürlich auch ohne Thermomix, ist nur etwas umständlicher. Einfach und schnell
deshalb liebe ich meinen Hexenkessel :-)

Zutaten 
100 g Haselnüsse
150 g Zitronat oder/und Orangeat
15 Sek./Stufe 7 zerkleinern umfüllen

150 g Butter
250 g Milch
2 EL Honig
4 Eier
2 Min./50°/Stufe 3 erwärmen
200 g Zucker
3 TL Lebkuchengewürz
1 TL Nelkenpulver
350 g Mehl
1 Backpulver
Orangeat-Zitronat-Nuss-Masse
zugeben, Stufe 4-5/ca. 30 Sek. gut verrühren

Zubereitung
Die Masse auf ein mit Backpapier belegtem Backblech verteilen

und glattstreichen.

Bei 200° ca. 20 Minuten backen.

Evtl. mit Glasur bestreichen und noch warm in Stücke schneiden.

1 Kommentar:

  1. Hallo Myriam,

    danke für das tolle Rezept. Sieht auch sehr lecker auf dem Foto aus.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen